Wann wurde Cibil Watch Cibil Stalk?

0
54

“Liebe Amit, wir bedauern, dass Sie sich bei unserem Konkurrenten Acme Online beworben haben. Aber Sie sind ein geschätztes Mitglied unseres Teams. Wir erhöhen also Ihr Gehalt um 25%. Und eine zusätzliche Woche bezahlten Urlaubs pro Jahr. Alles Liebe, HR. ”

Warte was?

Wie hat die Personalabteilung Ihres Unternehmens erfahren, dass Sie sich bei einem Mitbewerber beworben haben? Du hast es keiner Seele erzählt. Nicht dein Ehepartner, nicht deine beste Freundin, nicht deine Leute.

Haben sie Ihre E-Mails überwacht? Mithören bei Ihren Anrufen? Überprüfen Sie Ihre erhöhte Häufigkeit von LinkedIn-Updates?

Nichts von alledem (obwohl sie es konnten). Stattdessen hat die Baustelle, über die Sie sich beworben haben, dies getan. Durch sein kaum beworbenes Produkt namens Employee Watch. Daraufhin wurde die folgende Warnung auf dem Bildschirm Ihres Personalleiters angezeigt:

“Sehr geehrte Personalabteilung, Ihr Mitarbeiter Amit hat sich gerade für eine Stelle bei Acme Online beworben.”

Warte was?

Wir haben das erfunden. Jobseiten würden das niemals tun. Aber Kreditbüros könnten.

Vor allem, wenn diese Kreditbüros TransUnion CIBIL heißen. Mit einem Anteil von etwa 90% am indischen Markt für Kreditbüros bietet CIBIL das interessante Produkt CIBIL Watch an, mit dem Banken und Kreditinstitute ihre Kunden im Auge behalten können.

CIBIL Watch ist ein Echtzeit-Alarmierungsprodukt, mit dem Kreditgeber A sofort erkennt, ob einer seiner Kunden einen Kredit bei Kreditgeber B beantragt. CIBIL weist Kreditgeber über eine Pop-up-Meldung darauf hin, dass einer ihrer Kreditnehmer übermäßig oder wahrscheinlich Kredite aufgenommen hat sich in einen Schuldner verwandeln. Was als raffiniertes Instrument zur Risikominimierung begann, wurde über zwei Jahre in den Händen von CIBIL und Kreditgebern wie Bajaj Finance, HDFC Bank, Yes Bank und Kotak Mahindra Bank zu etwas anderem – einem Verkaufstool.

Risikominderung zur Umsatzmaximierung

Einer der größten Nutzer von CIBIL Watch ist Bajaj Finance – eines der größten Nichtbanken-Finanzunternehmen des Landes (NBFC). Bemerkenswert ist die Möglichkeit, jedem Kreditnehmer mehrere Kredite zu verkaufen. Interessanterweise sucht Bajaj seit einiger Zeit einen Senior Manager, der die Leitung von CIBIL Watch übernimmt. Sie möchte diesen Kanal als “signifikanten Multiplikator für Cross-Selling-Produkte” nutzen.

Banken und NBFCs haben fünf Kanäle, um Kunden zu erreichen. Über Handelsvertreter, Telecaller, Aggregatoren wie BankBazaar und PaisaBazaar sowie über eigene Filialen und digitale Kanäle. Im Durchschnitt geben die Kreditgeber bis zu 2% des Darlehensbetrags aus, um einen neuen Kreditnehmer zu gewinnen. Bei Kanälen wie CIBIL Watch geht es jedoch nur darum, vorhandene Kanäle zu nutzen. Es basiert auf der Fähigkeit des Kreditgebers, schnell zu handeln, die Flexibilität zu haben, Produkte im Handumdrehen maßzuschneidern und bessere Preise für Kreditnehmer anzubieten.

„Das Volumen der Kabel, die über CIBIL Watch eingehen, ist beträchtlich. Für Kreditgeber wie Bajaj stammen 15% ihres monatlichen Geschäfts daraus “, sagte ein leitender Kreditgeber.

Umrechnungen dieser Größenordnung lassen andere Banken aufhorchen. Die Yes Bank baute 2017 sogar einen Channel um Watch mit dem Namen Yes Express. Neeraj Dhawan, Chief Risk Officer – Privatkundengeschäft bei der Yes Bank, sagte, dass die Umstellung, die er durchschaut, von den Charts abweicht. “Wir haben anfangs weniger als 5% unserer Kunden auf die Uhr gesetzt und erhöhen diese Zahl jetzt jeden Monat um 20%.”

Die Anschaffungskosten, teilte er mit, betragen durchschnittlich 25% der Kosten eines anderen digitalen Kanals, während die Konvertierungskosten um 400-500% höher sind. “Wir erreichen Kunden innerhalb einer Stunde mit vorab ausgefüllten Details ihrer Bewerbung, und das ist ein Wow-Faktor für sie”, sagte Dhawan.

Amtsinhaber der Welt, vereinigt euch. Gegen die Störung

In den letzten 15 Jahren, in denen es Kreditbüros gab, wurden Banken und Nichtbanken-Finanzunternehmen (Non-Banking Financial Companies, NBFCs) von der Reserve Bank of India beauftragt, Kreditbüros Daten über ihre Kreditnehmer zur Verfügung zu stellen. Infolgedessen haben Kreditbüros den finanziellen Klatsch über alle in der Stadt. Wer hat eine Kreditkartenrückzahlung übersprungen, wer hat wie viele Schulden, wer ist ein guter Kreditnehmer, ein schlechter Kreditnehmer?

So sehr, dass Büros wie CIBIL die Kunden eines Kreditgebers besser kennen als die Kreditgeber. Das Büro verfügt über die Kreditaufnahme einer Person über alle Instrumente und Finanzinstitute hinweg an einem Ort. Daher trifft jedes Finanzinstitut seine Kreditentscheidung auf der Grundlage des Schmutzes, den das Büro diesem Benutzer auferlegt.

CIBIL ist das größte der Büros mit einem Marktanteil von etwa 90% und Daten zu etwa 1 Milliarde Kreditaufzeichnungen von 555 Millionen Kreditnehmern.